Vermögenswirksame Leistungen (VL)

Vermögenswirksamen Leistungen (VL)


Sichern Sie sich bis zu 1.222,97 Euro staatliche Förderung in sieben Jahren Sparzeit. Maximal sparen mit Geld vom Staat!



Lassen Sie Ihren Arbeitgeber und den Staat doch auch mal für Sie sparen, es ist ganz einfach: Mit den Vermögenswirksamen Leistungen (VL) Ihres Arbeitgebers (bis zu 470 Euro p.a.), der staatlichen Arbeitnehmer-Sparzulage (bis zu 42,30 Euro p.a.) und zusätzlich beim Bausparen mit der Wohnungsbauprämie (bis zu 45,06 Euro p.a.) erzielen Sie eine noch bessere Rendite.

Die Vermögensbildung der Arbeitnehmer fördert der Staat bei bestimmten Sparverträgen durch die Gewähr der sogenannten Arbeitnehmersparzulage. Diese Vermögenswirksamen Leistungen (VL) des Staates werden ergänzt durch tarifvertraglich vereinbarte Leistungen der Arbeitgeber.

Seit dem 1.1.1999 gibt es bei den vermögenswirksamen Leistungen (VL) zwei Förderbereiche, die von Arbeitnehmern kumulativ ausgeschöpft werden können. Hierbei unterstützt der Gesetzgeber mit hohen Sparförderung das

Investmentsparen

und das

Bausparen

.

Das heißt:
  • Sie können vermögenswirksame Leistungen (VL) von Ihrem Arbeitgeber in 2 Sparformen einzahlen lassen.
  • Beim vermögenswirksamen Bausparen erhalten Sie jährlich 9 % Sparzulage auf vermögenswirksame Leistungen (VL) bis zu 470 Euro.
  • Beim vermögenswirksamen Investmentsparen mit Aktienfonds gibt es jährlich 18 % auf vermögenswirksame Leistungen (VL) bis zu 400 Euro. Die Einkommensgrenzen betragen 17.900 Euro/35.800 Euro (Ledige/Zusammenveranlagte). Liegt Ihr zu versteuerndes Einkommen unter diesen Grenzen, erhalten Sie die Zulagen. Zusätzlich eröffnet Ihnen die Anlage in Aktienfonds die Chance, von den Kurssteigerungen am Aktienmarkt zu profitieren.

Onlinecheck24.de Tipp:

Arbeitnehmer, die nicht den VL-Höchstbetrag erhalten, können von ihrem Arbeitgeber verlangen, dass dieser den fehlenden Differenzbetrag zu Lasten des Gehalts als VL auf das Sparkonto überweist. Mit diesem Trick kommen Sie in den Genuss der maximalen staatlichen Förderung.

Onlinecheck24.de Tipp:

Investmentsparen und Bausparen kombinieren! So können jährlich bis zu 400 Euro für das Aktienfondssparen und zusätzlich bis zu 470 Euro zum Bausparen genutzt werden.

Beachten Sie, dass die Konditionen der verschiedenen Anbieter stark variieren können. Vertrauen auch Sie auf unsere Beratungsqualität und fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an!